Internetagentur Hobohm - Webdesign aus Taunusstein

 

KickMit-07-Cup 2017 mit Rekordbeteiligung

(MRM) Am 12. „KickMit-07-Cup“ des SV Neuhof, dem größten Jugend-Fußballturnier im Rheingau-Taunus-Kreis, nahmen 130 Mannschaften in zehn Altersklassen (von A- bis G2-Jugend) teil. Dieses sechstägige vom neu formierten Vorstand des Fördervereins „KickMit-07“ organisierte Turnier konnte nicht nur mit einer Rekordbeteiligung, sondern auch erneut mit einer reibungslosen Organisation glänzen. Der gesamte Erlös des Turniers fließt via Förderverein dem Jugendfußball des SVN und dem neu gegründeten JFV Taunusstein zu. 

„Die zahlreichen Zuschauer erlebten an den sechs Turniertagen in der ,Maiselarena‘ temporeiche und spannende Spiele mit vielen packenden Torszenen“, freute sich Andreas Oberländer, Turnierkoordinator und Vorstandsmitglied des Fördervereins „KickMit-07“. „Die Atmosphäre war einfach toll!“ „Das riesige Interesse der Vereine zeigt, dass der ,KickMit 07-Cup‘ auch überregional große Bekanntheit erlangt hat, so dass wir es in allen zehn Klassen hervorragend besetzte Teilnehmerfelder hatten“, betonte Jugendleiter Markus Buth.

Die perfekte Organisation lockt neben Vereinen, die bereits „Stammgäste“ sind, auch zunehmend den Nachwuchs von renommierten Vereinen an; aus fünf Bundesländern reisten die Mannschaften in den Maisel. So begrüßten die Verantwortlichen u. a. Kickers Offenbach, Viktoria Aschaffenburg, Sportfreunde Eisbachtal, SF Troisdorf 05, VFL Neckarau Mannheim, Phönix Schifferstadt, Schott Mainz und viele hessische Spitzenteams aus den unterschiedlichsten Spielklassen ihrer Regionen. Bei G- und F-Jugend wurde erneut nach den „FairPlayLiga“-Regeln gespielt (deshalb dürfen auch aufgrund der Regelungen  des FairPlay-Cups keine Ergebnisse veröffentlicht werden). „Es war schön zu sehen, wie fair und reibungslos die Spiele auch ohne Schiedsrichter liefen“ so der „KickMit-07“-Vorsitzende Frank Dietzmann.

Die Teams des SVN erwiesen sich einmal mehr als gute Gastgeber und ließen den Gästen fast immer den Vortritt. Einzig bei den C-Junioren konnte der „Pott“ im Maisel gehalten werden. Die Mannschaft um Trainer Sascha Atalay konnte sich in einem spannenden Finale im 9-Meter-Schießen gegen die JSG Schöneck-Dorfelden durchsetzen. Der Jubel war grenzenlos – endlich wieder einmal das eigene Turnier in einer Altersklasse gewonnen!

Unter den zahlreichen Zuschauern waren auch der Hessische Minister des Innern und für Sport Peter Beuth, Taunussteins Bürgermeister Sandro Zehner und der SVN-Vorsitzende Dieter Hannes. Sie zeigten sich beeindruckt von der perfekten Organisation und dem Engagement der Eltern, Trainer und Funktionäre. Beuth eröffnete das Turnier der D-Jugend und überreichte zudem dem Förderverein als Anerkennung eine finanzielle Zuwendung.

Ein solches Turnier kann nicht ohne die Unterstützung von Firmen durchgeführt werden. Der besondere Dank der Veranstalter gilt den Firmen: WERO Medical, Gelbe und Kollegen, Tüfa Team, IFAK, ESWE Versorgung, VR-Bank Untertaunus, Fenster Müller, Tetronic, Fraport, AOK und Tournesol.

 

12. KickMit-07-Cup des SV Taunusstein-Neuhof

 

12. KickMit-07-Cup des SV Taunusstein-Neuhof

 

12. KickMit-07-Cup des SV Taunusstein-Neuhof

 

12. KickMit-07-Cup des SV Taunusstein-Neuhof

 

12. KickMit-07-Cup des SV Taunusstein-Neuhof

 

Die zahlreichen Zuschauer beim „KickMit-07“-Cup erlebten an allen sechs Turniertagen in der „Maiselarena“ in allen Altersklassen (im Bild die B-Jugend) temporeiche und spannende Spiele mit vielen packenden Torszenen und intensiven Zweikämpfen.    Fotos: MRM

 

12. KickMit-07-Cup des SV Taunusstein-Neuhof

Rumms, der passt! Mit einem sehenswerten Treffer geht die Neuhofer B-Jugend im Spiel gegen die TSG Usingen in Führung.         Foto: MRM

 

 

 


Willkommen
bei der Sportvereinigung 1895 Taunusstein-Neuhof e.V.

Sportvereinigung 1895 Taunusstein-Neuhof e.V.

Qualitätssiegel

Ausgezeichnete Angebote

Sport pro Gesundheit beim SV Neuhof

 



Go to top