Fördermittel des Landessportbundes für den SVN

(MRM) Der Vorsitzende des Sportkreises Rheingau-Taunus Manfred Schmidt überbrachte dem SV 1895 Neuhof im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung einen Förderbescheid des Landessportbundes Hessen (lsb h) in Höhe von 2474,48 Euro. Diese Mittel aus dem Vereinsförderfond des lsb h wurden zur Anschaffung von Sportgeräten verwendet. 

Der Sportkreisvorsitzende betonte, dass eine Bescheidübergabe für ihn immer ein sehr erfreulicher Anlass sei, denn diese Mittel aus dem Vereinsförderfond seien in den Vereinen immer willkommen, weil sie die Vereinsarbeit maßgeblich unterstützten. „Auch in Zeiten knapper öffentlicher Kassen, sind die Fördergelder aus dem Vereinsförderfond des lsb h gewährleistet“, machte Schmidt deutlich. „Am Vereinsförderfond wird nämlich nicht gerüttelt.“ Im Anschluss überreichte Schmidt den Bescheid an den Vorsitzenden des SV Neuhof Dieter Hannes.

Der SVN-Vorsitzende dankte dem lsb h und dem Sportkreis für die Unterstützung und unterstrich, dass diese Zuschüsse aus dem Vereinsförderfond für die Vereinsarbeit immer eine wertvolle Hilfe darstellten.

Fördermittel des Landessportbundes für den SV Neuhof

Der Sportkreisvorsitzende Manfred Schmidt (l.) und übergab den Bewilligungsbescheid an den Vorsitzenden des SV Neuhof Dieter Hannes. Foto: MRM

 


Willkommen
bei der Sportvereinigung 1895 Taunusstein-Neuhof e.V.

Sportvereinigung 1895 Taunusstein-Neuhof e.V.

Qualitätssiegel

Ausgezeichnete Angebote

Sport pro Gesundheit beim SV Neuhof

 



Sportanlagen

Go to top