Drucken

Tanzen für ukrainische Flüchtlingskinder -  1915 Euro Spenden gesammelt

(MRM) Kürzlich haben 26 Teilnehmerinnen auf Einladung der SV 1895 Taunusstein-Neuhof (SVN) in der Aartalhalle getanzt, geschwitzt, gelacht und vor allem für den guten Zweck großzügig gespendet. 

So konnten während der ca. 70 Minuten Zumba und Dance Fit sagenhafte 1.915 Euro an Spenden eingenommen werden. Das Geld wurde bereits zur Unterstützung von ukrainischen Flüchtlingskindern an „save the children Deutschland e.V.“ weitergeleitet.
„Herzlichen Dank an die Zumba-Trainerin des SVN Miriam Neuwirth und an Constanze Ziegler (Übungsleiterin der Gruppe Dance Fit)“, betont die stv. Vorsitzende des SVN Sigrid Kleffmann-Meyer. „Beide haben ohne Entgelt und mit großartigen Choreografien – auch mit gelben und blauen Luftballons – dieses Benefiz-Event durchgeführt.“

Vielen Dank auch an die eifrigen Helferinnen aus den SVN-Tanzgruppen, die bei den Corona-Einlass-Kontrollen und anderen organisatorischen Dingen bestens unterstützt haben.

Wer nicht bei diesem tollen Event dabei sein konnte, aber trotzdem noch unterstützen möchte, eine online-Spende ist noch bis 19.05.2022 möglich: https://spenden.savethechildren.de/index.php?id=218&cfd=69sab#cff

 

Tanzen für ukrainische Flüchtlingskinder

Die Teilnehmerinnen des Tanz-Events hatten viel Spaß und schwitzten gerne für einen guten Zweck.            Fotos: Sigrid Kleffmann-Meyer

Tanzen für ukrainische Flüchtlingskinder

Die Teilnehmerinnen des Tanz-Events hatten viel Spaß und schwitzten gerne für einen guten Zweck.            Fotos: Sigrid Kleffmann-Meyer

Zugriffe: 273