Unverhoffter Geldsegen für den Verein

Einen unverhofften Geldsegen nahmen die Fußballabteilungen des Vereins entgegen. Kollegen des vor einigen Wochen überraschend verstorbenen Ex-Fußballers Richie Woods hatten im Rahmen einer Charity-Aktion 3500 Euro gesammelt, die sie jetzt in der „Maisel-Arena“ an den Vorsitzenden Dieter Hannes übergaben.

„Wir stehen hier, weil dem SV Neuhof Gutes getan wird“, erklärte Hannes. „Mir wäre es allerdings lieber, wenn das nicht der Fall wäre, denn der Anlass dazu ist sehr schmerzlich. Vor 12 Wochen verstarb unser Freund Richie Woods im Alter von nur 52 Jahren.“ Richie Woods sei ein echter Neuhofer Junge und hoch talentierter Fußballer gewesen, der viele Jahre für den SVN gespielt habe. Auch nach seiner aktiven Zeit sei er gegenüber dem Verein immer wohlgesonnen gewesen.

Auch in seinem Beruf bei Genesys, dem Weltmarktführer für Call-Center-Lösungen mit Hauptsitz in San Francisco, habe er einen hervorragenden Job gemacht und sei bei seinen Kollegen sehr beliebt gewesen. Sein Gruß galt daher Heiko Kuhn und Steven Dawson von Genesys. Zudem konnte er die Lebensgefährtin von Richie Woods Manuela Stöhr mit Enkelin Emma, sowie seine Geschwister Valerie und Bobby mit Ehefrau Sherry willkommen heißen.

Heiko Kuhn betonte, dass Richie Woods ein Leben auf der Überholspur geführt habe und er mit ihm zusammen die deutsche Niederlassung von Genesys aufgebaut habe. Er sei bei allen Kollegen sehr beliebt gewesen und sein plötzlicher Tod sei für alle ein Schock gewesen. „Wir wollten den Neuhofer Friedhof nicht mit Blumen überschwemmen“, so Kuhn. „Deshalb haben wir überlegt, was wir alternativ im Sinne von Richie machen können. So entstand die Idee für eine Charity-Aktion, an der sich Kollegen aus der ganzen Welt beteiligt haben.“ Manuela Stöhr habe sie auf die enge Verbundenheit von Richie zum SV Neuhof hingewiesen. „Deshalb haben wir beschlossen, den Erlös in Höhe von 3500 Euro den Fußballabteilungen des SV Neuhof zukommen zu lassen“, schloss Kuhn seine Ausführungen.

Die Verantwortlichen des SV Neuhof nahmen den Erlös der Charity-Aktion dankend entgegen (v. l.): Marie Paßmann (Abt. Frauenfußball), Frank Klehm (Torwarttrainer), Daniel Labusga (Trainer), Alex Klehm (Abt. Seniorenfußball), Dieter Hannes (SVN-Vorsitzender), Valerie Mulligan (Schwester), Enkelin Emma, Bobby Woods ( Bruder), Manuela Stöhr (Lebensgefährtin), Sherry Woods (Ehefrau von Bobby/verdeckt), Heiko Kuhn und Steven Dawson (beide Genesys).          FOTO: MRM

 


Willkommen
bei der Sportvereinigung 1895 Taunusstein-Neuhof e.V.

Sportvereinigung 1895 Taunusstein-Neuhof e.V.

Qualitätssiegel

Ausgezeichnete Angebote

Sport pro Gesundheit beim SV Neuhof

 



Sportanlagen

Go to top